KREATIONEN

Rahmen Ritual Palosanto

PALO SANTO

next / weiter >>>

Das mystische Holz der Inkas kommt aus dem Herzen des Peruianischen Urwaldes, wo die Bäume bis zu 1000 Jahre alt werden.
Palo Santo, das heilige Holz war immer ein wesentlicher Bestandteil der Inkakultur. Es wurde zu verschiedenen Zwecken benutzt : als Opferung, Schutz und loswerden von schlechten Geistern, Unglück, Katastrophen und Krankheiten.
Heute wird es noch als heiliges Rauchholz verehrt, es hilft auch gegen Motten, Mücken und viele andere Insekten. Palo Santo ist ein geschütztes Holz. Ich beziehe es von einer Peruanischen Schamanin, die mir versicherte, das sie nur das Holz von natürlich umgefallenen Bäumen, die mindestens 2 Jahre am Boden lagen, verkaufe.

Aus dem Holz schnitze ich kleine Figuren und Amulette, die auf der Haut getragen, den typischen Duft des Palo Santo entwickeln.

Amulett
Palo Santo
mit Perlmutt
ca. 3x5cm